Radrennbahn Andreasried

Radrennbahn Andreasried

Schäfer/Gessler zum Zweiten



Lokalmatador Stefan Schäfer hat mit seinem Schrittmacher Gerhard Gessler auch den "Oßwald Steher Cup" gewonnen. Damit trägt er sich zum zweiten Mal in diesem Jahr in die Siegerliste der traditionsreichen Rennen auf der Erfurter Radrennbahn im Andreasried ein. Das neu formierte Erfurter Team legte bereits mit dem Sieg im ersten Lauf über 25 Kilometer den Grundstein für den Gesamtsieg. Im zweiten und dritten Lauf fuhren sie jeweils auf Rang zwei. Gesamtzweiter wurde der Deutsche Meister Christoph Schweizer vor dem Chemnitzer Robert Retschke.

Damit setzten sich vor 1800 Zuschauern die Favoriten durch. "Es ist schön zu sehen, dass der Stehersport bei den Radsportfans nach wie vor solch eine Faszination ausübt. Die Begeisterung der Zuschauer überträgt sich eins zu eins auf die Fahrer", stellt Jörg Werner, Geschäftsführer der ausrichtenden Team Spirit GmbH fest. Auch wenn die Fahrer "im Tunnel" seien, so Werner weiter, und zu 100 Prozent auf Ihr Rennen fokussiert sind, wirke...

Zur Webseite gehen.